Teichfilter Calictus Archives

Windows-live-4

imageimage

Windows-live-3

Diese Calictus Kombination mit dem Calictus Vliesfilter ist momentan absolut die bequemste, sicherste und beste Filterkonfiguration auf dem Markt

  • Selbstreinigend und deswegen keine Reinigungsarbeit
  • Sorgt in dem Karpfen- oder Gartenteich für eine perfekte mechanische Filterung bis 20 Mu
  • Sorgt für die perfekte Biologie (Calictus Glasperlen) im Teich und die beste Teichhygiene
  • Wird geliefert mit einer Klarwasser Garantie für klares und gesundes Teichwasser
  • Bei einem normalen Fischbesatz und das Nachfolgen unserem Rat

Filtersystem 1 für klares und gesundes Teichwasser:
Für den Koiteich bis 30.000 Liter oder für den Gartenteich ohn Koi bis 45.000 Liter:
Diese Konfiguration besteht aus:1 x ein Calictus Automatic + ein Calictus Vliesfilter 400 + einige Anschlussmaterialien 
Normaler Preis: 4945,00 euro Frei Haus
Unser Angebot: 3945 euro Frei Haus
Dieses Angebot ist gültig bis zum 15. März

Filtersystem 2 für klares und gesundes Teichwasser:
Für den·Koiteich bis 60.000 Liter oder für den Gartenteich ohn Koi bis 90.000 Liter:
Diese Konfiguration besteht aus:2 x ein Calictus Automatic + ein Calictus Vliesfilter 600 + einige Anschlussmaterialien
Normaler Preis: 6790,00 euro Frei Haus
Unser Angebot: 5200,00 euro Frei Haus
Dieses Angebot ist gültig bis zum 15. März

 

Die Funktionsweise des Calictus Teichfilters ist unübertroffen

Der Calictus  Filter ist auch für Ihren Teich geeignet

Calictus Filter Systeme, wenn Ihr Teich wenig Arbeit und vor allem Freude machen soll.

Die Funktionsweise des Calictus Teichfilters
Der Calictus wird von einer gesonderten Pumpe gespeist und lässt sich daher in jedem Teich verwenden und einfach auch später noch installieren. Die reinigende Funktion beruht auf feinster mechanischer und biologischer Filterung mit Glasperlen, die Selbstreinigung arbeitet mit einer innovativen Methode zum Ableiten des überschüssigen Schmutzes.

Mechanische Filterung
Grobe und feinere Schwebstoffe werden vom Filtermaterial abgefangen. Da die Verschmutzung schneller zunimmt, als der Schmutz von den Bakterien abgebaut wird, muss der überschüssige Schmutz regelmäßg abgeleitet werden. Diese lästige und immer wiederkehrende Arbeit übernimmt der Calictus jedoch vollautomatisch. Sie haben den Komfort und den Nutzen!

Automatische Selbstreinigung
Der angesammelte Schmutz wird durch eine Verwirbelung von Luft und Wasser vom Filtermaterial gelöst. Durch die Spezialkonstruktion des Calictus kann das Schmutzwasser nicht wieder in den Teich zurückfliessen, sondern wird auf raffinierte Weise über den oberen Filterausgang abgeleitet.

Biologische Filterung
Nach einiger Zeit entsteht eine schleimige Schicht auf dem Filtermaterial. In dieser Schicht lagern sich Bakterienkolonien ein, die den Schmutz abbauen. Calictus schützt diese Kulturen vor Beschädigung, denn der größte Teil der Filterkörner scheuert nicht aneinander entlang, sondern liegt still. Das Filtermaterial wird mit Teichwasser gereinigt. Durch den Zusatz des unübertroffenen White Powder Booster beginnt bereits nach wenigen Tagen die biologische Funktion des Filters. Diese Funktion nimmt nicht ab, denn überschüssiger Schmutz wird ständig abgeleitet und die Qualität des Wassers bleibt ständig hoch. Im Gegensatz zu anderen Filtern funktioniert ein älterer Calictus  Teichfilter mit der Zeit immer besser.

 

Was muss ein Gartenteichfilter leisten

 

Die Lösung des Problems:  Ein wirksamer Teichfilter
Ein Teichfilter hat mechanische und Schmutz abbauende Eigenschaften. Er muss die im Teich produzierten Abfallstoffe und die Schwebstoffe möglichst gut zurückhalten (mechanische Funktion), so dass sie nicht wieder in den Teich zurückgelangen. Außerdem muss das Filtermaterial den Schmutz wieder einfach loslassen können, so dass esr sich einfach entfernen und ableiten lässt. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, dann steht den Schmutz abbauenden, nitrifizierenden Bakterien genug Sauerstoff zur Verfügung, so dass der Filter auch seine biologische (Schmutz abbrechende) Funktion gut ausüben kann. Ein guter Filter sieht sauber aus. Ein guter Filter bekämpft die wichtigsten Ursachen für ein enttäuschendes Ergebnis: Wasserverschmutzung und Fischkrankheiten.

Calictus Teichfilter bieten  Ihnen den optimalen Komfort
Kein anderer Filter bietet Ihnen so viel Komfort wie ein Calictus Filter. Der Filter ist vollständig selbstreinigend und wartungsfrei, so dass Sie Ihre kostbare Freizeit nicht an die Reinigung Ihres Filters oder des Siebes zu verschwenden brauchen.

Calictus Teichfilter sind kompakt, aber äußerst wirksam
Meistens reicht der Platz nicht aus, um einen großen Filter am Teich anzubringen. Der Calictus berücksichtigt diesen Punkt. Dieser Filter ist klein und handlich, kann aber dennoch Teiche mit einem Inhalt von 6.000 bis 30.000 Liter klar und sauber halten. Für größere Teiche können Sie zwei oder mehr Calictus-Systeme anwenden, in Kombination mit mehreren Pumpen oder einer stärkeren Pumpe. Es gibt keinen Teichfilter mit einer vergleichbar genialen Arbeitsweise auf dem Markt.

 

Innovative Calictus Teichfiltersysteme selbstreinigend und automatisch

Calictus, der einzige echte selbstreinigende Teichfilter.
Calictus ist der stolze Gewinner des MKB Innovationspreises Limburg 2005 für mittelgrosse und kleinere Firmen.

Wie Gross kann der Teich sein.
Calictus Filter Systems hat das Patent auf ein revolutionäres Filtersystem mit einzigartigen Eigenschaften und ist geeignet für Teiche von 6.000 bis 30.000 Calictus liefert Filtersysteme für Teiche bis 180.000 Liter

Selbstreinigend
Er ist der einzige Teichfilter in der Welt der, wenn er einmal eingestellt und eigefahren ist, wirklich 100% selbstreinigend ist.

Ein sauberer Teichfilter ist der beste Teichfilter
Jeder Teichliebhaber, der seinen verschmutzten Teichfilter reinigt, merkt wie schnell sich das Teichwasser nach dem Reinigen verbessert und wie angenehm das für seine Fische ist. Es ist deshalb folgerichtig, den Filter nicht alle 14 Tage, nicht wöchentlich, sondern vielleicht täglich zu reinigen.

Wie oft soll man den Calictus reinigen?
Genau aus diesem Grund kann Calictus sich selbst unter Erhaltung der Bakterienkultur, wenn nötig täglich reinigen. Calictus macht das ganz automatisch für Sie, auch wenn Sie in den Ferienfahren. Dadurch haben Sie mehr Freude an gutem Wasser und gesunden Fischen. Man kann die Reinigungsfrequenz selber einstellen.

Ein klarer Teich und gesunde Fische sind der Traum  jedes Teichliebhabers.

 

Der Calictus Basic Teichfilter wird mit 2 Handgriffen gereinigt

Der Calictus Basic Teichfilter im Wesentlichen
calictus-basic-02
Wie wird der Calictus Basic Teichfilter gereinigt?
Einfach, mit 2 Handgriffen wird der Teichfilter gereinigt. Ohne Mühe und ohne Anstrengung wechseln Sie zwei Stopfen und die automatische Reinigung des Teichfilters beginnt. Zum besseren Verständnis haben wir einen Film zum Spülvorgang des Calictus Teichfilters!

Die Reinigungsfrequenz des Calictus Basic Teichfilters
Wir empfehlen 1 bis  2 mal wöchentlich zu reinigen. Der Reinigungsvorgang dauert etwa 4 Minuten.
Es werden dabei bis etwa 800 Liter Wasser gebraucht.
Ein Kanalanschluss wird für das Spülwasser benötigt.

Die Vorteile des Calictus Basic Teichfilters

Die Teichfilterreinigung nimmt wenig Zeit ein und die Reinigung ist ganz mühelos durchzuführen.
Es wird eine bessere biologische Wirkung durch sauberes Filtermaterial erzielt.
Durch die Calictus Glasperlen wird eine feinste mechanische Filterung erreicht.
Die nitrifizierende Wirkung dieser Glasperlen durch das gleichmäßige Anströmen des Mediums ist ebenfalls unglaublich hoch.
Das Endresuiltat ist sauberes und gesundes Teichwasser und damit haben Sie auch kerngesunde und agile Fische oder Koi.

Für welche Teichgrösse ist der Calictus Teichfilter geeignet
Der Calictus Basic Teichfilter ist geeignet für:
Gartenteiche mit Pflanzen 50.000 Liter
Teiche mit Pflanzen und Gartenteich Fische, aber keine Koi 40.000 Liter
Teiche mit Koi bis 30.000 Liter, besser mit Vorfilter

Installation des Calictus Filters

Der Calictus Basic steht immer waagerecht oberhalb des Wasserspiegels, damit das Wasser leicht zurück ins Wasser strömen kann.
Der Filter kann überall aufgestellt werden. Ob drinnen oder draußen, wenn es sein muss 15 Meter von dem Teich entfernt.
Der Filterauslauf des Calictus muss wenigstens 40 cm oberhalb des Wasserspiegel stehen.
Er kann also auch bis dahin eingegraben werden.

Der Wassereinlauf
Der Calictus Basic braucht eine Zufuhrleitung von 50 mm und eine Wasserpumpe von 14 bis 16m³ pro Stunde.
Die Pumpe sollte wenigstens 170 Watt haben.

Der Wasserauslauf
Die Rücklaufleitung vom Filter zum Teich (90mm) kann natürlich unter dem Wasserspiegel angelegt werden.
Die Rücklaufleitung sollte nicht kleiner als 75mm sein.

Technische Abmessungen
Calictus Basic Teichfilter Abmessungen 60 x 60 x 100 cm (LxBxH)

Lieferumfang des Calictus Basic Teichfilters
Calictus Basic, inkl. transparenter Rückschlagklappe, Venturi, 3 Meter Luftschlauch 9 mm,
Kupplung 63 mm

Bitte beachten Sie, das Filtermaterial von 100kg Glasperlen ist nicht im serienmäßigen Lieferumfang!
Beratung zu diesem Produkt ist selbstverständlich

 

 

 

Koi und Teich

Wollen Sie einen glasklaren Teich mit gesunden Koi?

Besuchen Sie Calictus und lassen Sie sich von den innovativen selbstreinigenden Teichfiltersystemen ueberzeugen.

Weltneuheit: 100 Billionen Liter Wasser sparen mit dem Calictus OEKO!

Overloon NL- 1. Juni 2010 Der Calictus OE–KO ist einen Nachfilter der fuer sorgt, dass in Europa beim Reinigen der Teichfilter kein Tropfen Wasser mehr verschwendet wird. Das ist eine grossŸartige Neuigkeit fuer die 10 Millionen europaeischer Fans von Teichen und Wasserpartien. Das Calictusfiltersystem spart so erheblich Energie-und Wasserkosten. Reinigung des Calictusfilters ist nicht notwen…
(http://www.kledy.de/story.php?title=weltneuheit-100-billionen-liter-wasser-sparen-mit-dem-calictus-oeko)

Technische Daten, Preise und Ausführungen des Calictus

Tomodachi Winterfood, das langsam sinkende Winterfutter, speziell für Ihre Japankoi.
(http://www.koifriend.com/calictusneu04.html)

Calictus, der selbstreinigende Teichfilter, der unser Wasser …

Vor 10 Jahren etwa hörten wir erstmals von diesem einzigartigen selbstreinigenden Koiteichfilter.
Später sahen wir den Calictus live auf der Interkoi von Drs. John Gieles, dem Erfinder des Calictus, präsentiert.
Wir begutachteten den Calictus Filter in seinen verschiedenen Ausführungen sowie den Calictus Vorfilter.
John Gieles erklärt die Funktionsweise des Calictus FiltersWir  waren ein wenig skeptisch, denn es sah so aus, als würde der Calictus überhaupt nicht in unser Konzept passen.
Einerseits entsprach die technische Spezifikation dieses Filtersystems keiner der tatsächlichen Anforderungen unserer Teiche und Hälterungsanlagen. Für unseren  Showteich hätten wir einige Calictus Filter gebraucht, – an unserem kleinen Teich wenigstens zwei.
In der damaligen Innenhälterung, die 6000 Liter fasste, hatten wir auch schon seinerzeit autarke Einzelbecken,
um Quarantäne und Behandlung unserer Koi zu ermöglichen. Nun ja, der grosse Teich läuft wie damals noch über Trommelfilter und Hel-X, der Rest über Calictus Filtersysteme. Selbst die in diesem Jahr neu errichteten weiteren Verkaufbecken laufen mit einem Calictus Automatik und einem Calictus halbautomatischen Vorfilter. Wir sind also mehrmalige Wiederholungstäter, was das Betreiben eines Calictus Teichfilters betrifft! Als Koihändler haben wir immer einen Überbesatz an Koi, füttern gewaltig, unser Wasser muss immer klar und gesund sein,
die Koi müssen sich super entwickeln und genau aus diesem Grund setzen wir Teichfilter Systeme von Calictus ein !
Kein Vliesfilter mehr, keine Biokammern mit Hel-x, keine Bürsten oder gar Schwämme. 
Es gibt keinen alternativen Teichfilter auf dem Markt, der auf so kleiner Fläche perfekt biologisch und mechanisch filtert
wie ein Teichfilter von Calictus. Leider findet dieser Filter kaum Beachtung in der deutschen Koiszene, ihm wird auf Grund des Preises und der
komplett anderen Technik mit Misstrauen begegnet. Das ist schade, denn die Fa. Calictus ist so überzeugt von der Qualität ihrer Teichfiltersysteme, dass sie eine Zufriedenheitsgarantie gibt. Profis aus der professionellen Teichwirtschaft und Aquakulturbetriebe wissen die Calictus Systeme zu schätzen, wir sollten als Koiliebhaber bestimmt von der Qualität dieser Systeme überzeugt sein.
Wer den Calictus nicht kennt, weiß nicht, was Qualität und Komfort am Koiteich bedeuten können!

Calictus Glasperlen – das einzigartige Filtermaterial

Calictus Glasperlen - Silibeads
Auf Glas entwickelt sich in schnellem Tempo ein Biofilm.
Denken Sie zum Beispiel an eine Glasflasche, die Sie aus dem Wasser zu holen versuchen.
Durch den Biofilm glitscht diese Ihnen so aus der Hand.
Biofilme haften sich schneller an Glas als an die meisten anderen Materialien.
Der Calictusfilter ist der einzige Teichfilter seiner Art, der mit Glas arbeitet und dadurch
eine einzigartige Filterung erreicht!
Diese Glasperlen eignen sich ebenfalls vorzüglich als Filtermaterial für Beadfilter,
Poolfilter und Sandfilter. Diese Glasperlen neigen nicht zur Rückkanal Bildung
und lassen sich ganz einfach reinigen.

 Page 1 of 4  1  2  3  4 »