Die Lösung des Problems:  Ein wirksamer Teichfilter
Ein Teichfilter hat mechanische und Schmutz abbauende Eigenschaften. Er muss die im Teich produzierten Abfallstoffe und die Schwebstoffe möglichst gut zurückhalten (mechanische Funktion), so dass sie nicht wieder in den Teich zurückgelangen. Außerdem muss das Filtermaterial den Schmutz wieder einfach loslassen können, so dass esr sich einfach entfernen und ableiten lässt. Wenn diese Bedingungen erfüllt sind, dann steht den Schmutz abbauenden, nitrifizierenden Bakterien genug Sauerstoff zur Verfügung, so dass der Filter auch seine biologische (Schmutz abbrechende) Funktion gut ausüben kann. Ein guter Filter sieht sauber aus. Ein guter Filter bekämpft die wichtigsten Ursachen für ein enttäuschendes Ergebnis: Wasserverschmutzung und Fischkrankheiten.

Calictus Teichfilter bieten  Ihnen den optimalen Komfort
Kein anderer Filter bietet Ihnen so viel Komfort wie ein Calictus Filter. Der Filter ist vollständig selbstreinigend und wartungsfrei, so dass Sie Ihre kostbare Freizeit nicht an die Reinigung Ihres Filters oder des Siebes zu verschwenden brauchen.

Calictus Teichfilter sind kompakt, aber äußerst wirksam
Meistens reicht der Platz nicht aus, um einen großen Filter am Teich anzubringen. Der Calictus berücksichtigt diesen Punkt. Dieser Filter ist klein und handlich, kann aber dennoch Teiche mit einem Inhalt von 6.000 bis 30.000 Liter klar und sauber halten. Für größere Teiche können Sie zwei oder mehr Calictus-Systeme anwenden, in Kombination mit mehreren Pumpen oder einer stärkeren Pumpe. Es gibt keinen Teichfilter mit einer vergleichbar genialen Arbeitsweise auf dem Markt.

 

Tagged with:

Filed under: Teichfilter Calictus

Like this post? Subscribe to my RSS feed and get loads more!